Villnösser Brillenschaf

Villnöss gehört mit dem Naturpark Puez-Geisler zu den schönsten Tälern der Dolomiten. Und genau dort ist die Heimat des Villnösser Brillenschafs. Es ist die älteste Schafrasse Südtirols. Heute wird deren Existenz durch eigene Zuchtverbände gesichert. Charakteristisch ist ihre Kopfzeichnung mit den dunklen Flecken um die Augen - die Brille. Als reines Bergschaf grast es feine und würzige Bergkräuter in Höhen bis über
2.000 m. ü.d.M.

Mit den Delikatessen vom Lamm des Villnösser Brillenschafs bietet Furchetta außergewöhnliche Naturprodukte. Diese fügen sich in die seit Jahren im Villnösstal gelebte Philosophie des bewussten, nachhaltigen Umgangas mit der Natur und ihren Ressourcen ein. Jeder Schinken, jede Salami und jede Lammwurz ist Handarbeit und Ausdruck traditionellen Metzgereihandwerks.

Ihre Anfrage

Ankunft
Abfahrt
Personen

TOP ANGEBOTE

Der Berg ruft

Der Berg ruft

Zeit für sich (mich) – dem Himmel so nah
Mitte Juni - Oktober
Preis pro Appartment/Zimmer und Person für 7 Nächte mit Frühstück
ab 308,00 €[mehr]

Treffer 1 bis 1 von 5

TOP ANGEBOTE

Schneewander-Wochenende

Schneewander-Wochenende

09.01. - 12.03.17
2 Tage (von Freitag bis Sonntag)
Preis für 2 Personen mit Frühstück
ab 180,00 €[mehr]

Treffer 1 bis 1 von 5

Mein Weg